Die Mitglieder und Ihre Fahrzeuge



Besitzer: Manny & Eike,

85622 Feldkirchen b. München

 

 

 

1964 Thunderbird Landau

Arcadian Blue

 

der Bird kam 2012 von South Carolina nach Deutschland und ist seitdem in meinem Besitz, er wurde komplett Lackiert, Technik wurde auch fast alles überholt und ansonsten ist er im Originalzustand gehalten.Er hat auch noch seine Matching Numbers. Motor: 390 cui mit 4BBL.

Extras: Klima,Tempomat,el. Fensterheber,el. Sitzverstellung.

Der Vogel war bei den Vorbesitzern (älters Ehepaar) 30 Jahre im Besitz.


Besitzer: Hendrik,

53340 Meckenheim bei Bonn

Mitglied im Ford Oldtimer und Motorsport Club Cologne

 

1969 Thunderbird

2-Door Hardtop

 

Bench Seats vorne, seit 2015 in DE und in meinem Besitz.

1er von 3552 produzierten mit der oben genannten Konfiguration.

H-Kennzeichen seit 04/2016. Bis auf Verschleißteile alles noch original. Karosserie ist gut, aber braucht noch ein wenig Arbeit.



Besitzer: Rafael und Christina,

26689 Augustfehn

 

 

 

 

1964 Landau Coupe

Farbe Vintage Burgundy

 

seit 1991 in Deutschland, guter erhaltungswürdiger Zustand, Original Zustand, Innenausstattung komplett erneuert mit Kunstleder.


Besitzer: Helga und Martin,

85283 Wolnzach

IG US-Car Hallertau

 

 

1975 Thunderbird

2-Door Hardtop,

 

unrestaurierter Originalzustand, bis 2010 in Kalifornien, seither bei uns.  


Besitzer: Marcus ,

22303 Hamburg

 

 

 

 

1964 Thunderbird Coupe,

 

 

2016 aus Californien nach Hamburg verschifft. Muss noch Einiges gemacht werden, bis sie auf die Straße kann...


Besitzer: Christian,

85586 Poing/München

 

 

 

 

1967 Thunderbird

2-Door Hardtop

 

6,4l-390 ist in der Schweiz und Österreich gelaufen,jezt bei uns.

 


Besitzer: Mike & Evelyn,

30163 Hannover

 

 

 

1955 Thunderbird

Thunderbird Blue

 

inkl. schwarzem Verdeck & originalem Hardtop in selber Farbe - Thunderbird Blue (türkis),matching numbers, originaler V8 292, manuelles 3-Ganggetriebe mit Overdrive.Gesucht in genau dieser Farbe, diesem Jahrgang, gefunden über US-Händler-Anzeige in New York.Selbstimport über Rotterdam Anfang 2014, 1 Jahr frame off Restauration,insbesondere des Motors (komplett zerlegt, gereinigt, geschliffen, alle beweglichen Teile neu mit NOS oder after market Neuteilen.


Besitzer: Zoran,

45143 Essen

 

 

2003 Thunderbird Premium Mountain Shadow Grey,

 

incl. Hardtop,

V8 3,9 L / 256 PS. 

Wurde aus Florida importiert und in Deutschland zum Verkauf angeboten.

1 Vorbesitzer. 


Besitzer: Thomas,

94315 Straubing

 

 

 

 

1979 Thunderbird

Dove Grey

 

Originalzustand, aus 1. Hand, 1. Lack, aktuell 15800 Meilen auf der Uhr, original Auspuff und Stossdämpfer! Klima funktioniert.. Als ich den T-Bird letztes Jahr kaufte waren sogar noch die Reifen von 1979 montiert.Der Wagen hat den 302er mit den unglaublichen 135PS! Stammt aus Pennsylvania.


Besitzer: Michael

18209 Bad Doberdan

Mecklenburg Vorpommern

 

 

 

1994 Thunderbird LX

 

ein toller Daily Driver mit 4.6ltr. und V8


Besitzer: Birgit und Uwe

36132 Eiterfeld/Fürsteneck

Osthessen

 

Unser Pflegefall:

 

1964 Thunderbird Convertible

 

390 cui FE, MX Cruise-O-Matic, 9" HA 3.0:1..

Momentan in einer komplett-Revidierung, wo fast Alles aufgearbeitet wird.

Beim Kauf 1998 war fast nix mehr vorhanden, ausser dem, was zum fahren notwendig war. Falscher Motor,falsches Getriebe,falsche HA,fehlendes Verdeck,fehlendes Swing Away und noch einige andere Boshaftigkeiten.

Neuaufbau über Jahre hinweg zu einem nahezu originalen Bird. Ganz Original wirds aber leider nicht werden. Ziel der Wiederzulassung ist 2017.   

Mal schaun.....


Besitzer: Gunther,

Salzgitter

 

 

 

 

1965 Thunderbird

 

im mäßigen zustand fährt und wird ständig ver(schlimm)bessert

gibt dann immer mal nen neues foto


Besitzer: Wolfgang und Bea,

53945 Blankenheim/Ruhr

Mitglied Cruisin' Cologne

 

 

1966 Thunderbird Landau,

 

seit vielen Jahren und Kilometern in unserem Besitz.

Ein Daily Driver wir waren sogar schon ein paar mal in Västeras.

Originaler Zustand ein echter Survivor, nur die Kalsey Hayes Felgen sind neu.


Besitzer: Doris und Martin ,

93333 Neustadt, OT Irnsing

 

 

 

 

1959 Thunderbird Convertible,

 

hat letztes Jahr seine neue Heimat gefunden.


Besitzer: Christian,

63456 Hanau

 

 

 

 

1964er Thunderbird Convertible

Tripple Black

 

mit Tonneau Cover und Kelsey Heyes Wheels ab Werk (Roadster Kit und Speichenräder). Gekauft aus USA letztes Jahr (2015) 2. Hand . Der Bird ist Rostfrei und vor ca. 15 Jahren einmal (leider sehr "amerikanisch") lackiert worden. Einige technische Mängel habe ich bereits behoben (u.A. Fahrwerk / Verdeckmechanismus / etc.). Einiges gibt es noch zu tun (z.B. Vergaser) aber meine Devise ist , wenn möglich: Im Sommer fahren und im Winter schrauben


Besitzer: Thomas,

09544 Neuhausen /Erzgebirge

 

 

 

1993 Thunderbird

Police Interceptor,

 

Fahrzeug wurde mit viel Liebe wieder aufgebaut. Ein absoluter Eyecatcher da staunt sogar die echte Polizei.


Besitzer: Dietmar,

78591 Durchhausen

 

 

 

1957 Thunderbird

Torch Red,

 

Hardtop und Verdeck in weiß, V8 312

3 Gang Schalter mit Overdrive

Einer der letzten 57er bzw. Classic Birds, gefertigt am vorletzten Produktionstag im Dezember 1957. Kauf Ende 2012 in Texas, Import über Rotterdam, dort im Januar 2013 selbt abgeholt.

Bisher kleinere Reparaturen, neue Windschutzscheibe, im letzten Winter mit kleineren Verbesserungen begonnen.


Besitzer: Christian,

81539 München

 

 

1964 Thunderbird Cabrio     Raven Black

mit Tonneau Cover.Der Wagen kam von Amerika über Rumänien nach München, die 17" Torq Thrust Felgen bekomme ich beim TÜV Süd leider nicht eingetragen. Im Moment steht der Wagen noch in der Werkstatt, er sollte aber Ende Oktober 2016 auf die Strasse kommen.


Besitzer: Michael,

18209 Bad Doberdan,

Mecklenburg Vorpommern

 

 

 

 

1964 Thunderbird Landau

 

ein 390 cui (6.4) V8 Bigblock, das Fahrzeug ist fast komplett restauriert


Besitzer: Sascha,

67549 Worms

 

 

 

 

1961 Thunderbird Bulletbird

Wimbledon White

 

2011 kam ich ganz unverhofft und zufällig zu meinem Schätzchen. Geplant war der Kauf nicht. Im Alter von 26 einen 25 Jahre älteren Oldie zu kaufen, hatte ich bis dahin nicht auf dem Schirm. Als ich ihn aber da stehen sah in der Garage eines Bekannten, mit dem Wissen dass der verkauft werden musste, konnte ich nicht nein sagen,ich finde das Design für die Ford Company wichtig und seiner Zeit sehr modern und wegweisend. Mein Ford kommt ursprünglich aus Kanada und war bis heute noch nie auf deutschen Straßen zugelassen. Ich widmete mich seit ca. 1 Jahr der Restauration / Umrüstung mit dem Ziel, dass er im Sommer 2017 endlich das H Kennzeichen bekommt. 

Dieses Jahr im Sommer entschloss ich mich dazu eine Ausbildung als Mechaniker in einer Oldtimer Werkstatt zu machen.