Besitzer:  Jonny

17034 Neubrandenburg

 

 

1971 Thunderbird

Color: Dark-Green

 

429 Cubi-Inch 375PS, 3 Gang Automatik, Dark Green, 90.000 mls.., zuletzt in Tampa Florida... seit 2017 in Germany... H Zulassung und TÜV ohne Beanstandungen... guter gepflegeter Zustand 2- , alles funktioniert.


Besitzer: Torsten

46238 Bottrop

 

 

 

 

 

1989 Thunderbird

 

Also kurz etwas zu meinem T-Bird.Es ist ein 3.8 Liter V6 Supercharger mit 157 kW. Dr Bird ist noch unverbastelt und absolut original.Gebaut wurde er 1989 also Model 90.Zugelassen wurde er erstmals im März 1990 in Düsseldorf.Bin nun der 4 Besitzer. Die Laufleistung ist echt gering für sein Alter.Sind jetzt nach den ersten schönen Touren 97000 Meilen.Der Wagen war als ich ihn gekauft habe bereits abgemeldet und hatte keinen gültigen TÜV mehr.Bis auf 2 ganz kleine Mängel kam er über den TÜV .Na aber wie warscheinlich bei allen ist auch an meinem noch was zu tun.


Besitzer: Jonathan & Gaby

 74626 Adolzfurt

 

 

 

 

 

 

 

1962 Thunderbird Convertible

Color: Sky Mist Blue

 

Unser T kam in 2015 aus Oregon nach Deutschland. Er kam mit einigen Originalunterlagen und vielen Rechnungen und Gutachten aus den USA zu uns. Anhand Recherchen und Kontakte in den USA, konnten wir noch mehr über ihn herausfinden. Anhand Originalverkaufsunterlagen sieht man dass er von einem Händler in San Bruno, California stammt und ist ursprünglich vom Händler mit einem dort installierte Sports Roadster Kit verkauft worden. Als ich ihn bekam, waren erstaunlicherweise nur normale Felgen montiert. Natürlich habe ich die wunderbare Kelsey-Hayes nachgemachte Felgen baldmöglichst gekauft und montiert.Nun über 3 Jahre fahren wir mit ihm und bisher müssten wir nicht also viel reparieren. Wir nehmen jedes Jahr an mehreren Oldtimerevents teil und wenn die Sonne scheint, fahren wir ihn auch zur Arbeit oder einfach so in der Freizeit. Die Farbe ist Sky Mist Blue und ist original, jedoch in den USA (nach deutschem Standard) ist der Wagen neu lackiert worden. Ansonsten ist er weitgehendst original mit Patina. Matching numbers.

Besitzer: Robert & Barbara

80935 München

 

 

 

 

 

1958 Thunderbird Convertible

 

Unser Thunderbird wurde 1960 in München als Neufahrzeug zugelassen. Das erste mal habe ich den " Dicken " vor 45 Jahren an der Tanke gesehen und war total begeistert. Ein paar Jahre später war genau dieser Thunderbird unser Hochzeitsauto. Gute 20 Jahre später haben wir dann von unserem Freund den Dicken gekauft. Seit dieser Zeit haben wir sehr viel schöne Erlebisse mit unserem Dicken gehabt.
Der Thunderbird ist im Originalzustand es wurden nur Verschleißteile erneuert.


Besitzer:   Christian

66802 Überherrn

 

 

 

 

 

1968 Thunderbird

 

Zu meinem Baby , es ist ein Thunderbird der 5. Generation - Glamour Bird.

Im US Titel steht Date Orig. Titled 20.11.1968, Eingetragen Tag der ersten Zulassung 01.07.1969. Er hat einen 429cui Thunderjet BigBlock ab Werk 365HP, eingtragen mit 498PS. Viele Features wie Suicide Doors, 4 elektr. Fensterheber, Elektr. verstellbare Sitzbank vorne,elektr. Antenne und und..... 
ER macht richtig laune.........

Besitzer: Ralf

53797 Lohmar

 

 

 

 

 

1963 Thunderbird

 

„Ich bin seit 2017 im Besitz dieses 63 Thunderbird, der am 20.12.1962 an seinen Erstbesitzer in Maryland übergeben wurde. Er hat dann wohl irgendwann den Weg nach Kalifornien gefunden und ist vor ein paar Jahren dann in Europa angekommen. Auf der eigentlichen Suche nach einem Mustang bin ich auf den T-Bird gestoßen und habe festgestellt, dass man hier deutlich bessere Qualität für sein Geld bekommen kann. Er ist in einem ehrlichen Zustand, läuft sehr gut und macht richtig Spaß.“


Besitzer. Alex

48301 Nottuln Darup

 

 

 

1964 Thunderbird

 

Mein bird ist seit 1965 in Deutschland, genau genommen im Leverkusener Bereich. Er wurde damals von einem Botschafter nach Deutschland importiert und ist dann noch durch etliche Hände gegangen. Leider wurde er in den 80er Jahren mächtig verpfuscht... Falscher Motor, zwei heftige Unfallschäden (beide Seitenteile eingedrückt) und viel Rost...
Ich habe den bird im Jahr 2003 von einem alten Auktionator abgekauft und dann in mühsamer Arbeit in knapp 10 Jahren wieder hergestellt.
Ich habe die Farbe Fiesta Rangoon red gewählt, da er bei Kauf auch schon rot war (nicht original) und ich während der Restauration heraus gefunden habe, dass er eigentlich sandfarben sein sollte, aber dieser Farbton absolut nicht meins ist.


Besitzer: Carl-Heinz

71549 Auenwald

 

 

 

 

1955 Thunderbird

Color: Snowshoe White

 

Ich habe letztes Jahr im September einen T-Bird Bj. 1955, aus Schulenburg, Texas importiert.Das Fahrzeug wurde vor ein paar Jahren Frame off restauriert, was auch mit Bildern dokumentiert ist, aber die Restauration ist eben typisch amerikanisch (Lack, Spaltmaß, Ölverlust...).Der T-Bird ist Snowshoe White mit rotem Interieur. Er hat noch den originalen 292ci Y8 Motor mit dem 2-Gang Fordomatic Getriebe. Er hat Servolenkung, Bremskraftverstärker, sowie el. Fensterheber und Sitzverstellung, was auch alles noch hervorragend funktioniert. Es ist ein Soft- sowie ein Hardtop, komischer Weise mit Bullauge, dabei, welche beide noch in top Zustand sind. Er läuft super, schaltet sauber und das Handling ist, für  ein Auto in diesem Alter, gut.